PARIS: letzte Bilderflut

30.11.17


Bonjour oder Hallo,
ich kann es gar nicht fassen, dass morgen schon der 1. Dezember ist. Folglich ist mein Ausflug nach Paris schon einen Monat her (alle Bilder findet ihr *hier*). Ich habe es bis jetzt leider noch nicht geschafft, alle Fotos hochzuladen, aber nun gibt es die letzte Bilderflut. 
Fotos vom Eiffelturm gehören doch einfach dazu, oder? Das Wetter hat auch wirklich mitgespielt, schaut mal. Paris ist einfach eine wunderschöne Stadt, die einen ganz besonderen Flair ausstrahlt. 







An einem Tag haben wir eine Stadtrundfahrt mit einem Guide unternommen und da haben wir alle Sehenswürdigkeiten abgeklappert. Wir waren am Place de la Concorde, Centre Pompidou, Assemblée Nationale und sind durch Marais gefahren. 





Seid ihr auch die Menschen, die sich an jedem Ort, den sie besucht haben, einen Magneten kaufen "müssen"? Ich ärgere mich ja so, dass ich aus Kopenhagen und Malmö keinen mitgenommen habe. Ehrlich, aber jetzt kaufe ich immer einen und natürlich hoffe ich, dass meine Sammlung wächst. 









Hier war ich mit meinen liebsten Pariser Mädels morgens auf der Suche nach einem Supermarkt, den wir aber nicht gefunden haben. 



Bei Sacré-Cœur waren wir dann auch noch im Hellen. Die Fotos von der Aussicht am Abend gibt es *hier*. Es ist der Wahnsinn, wie anders alles wirkt, wenn es hell ist. 




Von Sacré-Cœur ging es dann mehr in Montmartre, da wir auf der Suche nach dem Hard Rock Café waren. Ich muss ja schon sagen, dass die Häuserfassaden so schön sind, besonders mit den Balkons. Paris, du warst ein Traum! Danke, dass du uns so gut aufgenommen hast. 
Merci beaucoup! x Melle 

You Might Also Like

0 Comment(s)

Thanks for your feedback! x Melle

Instagram