Jahresabschluss in Berlin Tag 1

by - 27.12.16

Bonjour oder hallo,
gerade ist es 08:53 Uhr und ich sitze am Flughafen Köln Bonn und warte auf das Boarding, welches in zirka 30 Minuten beginnt. Durch die Sicherheitskontrolle habe ich es bereits geschafft, der Koffer ist aufgegeben und nun sitze ich und warte... Ich hasse es, am Flughafen zu warten. Es geht nun bis zum 30.12. nach Berlin zu einer Freundin, die ich das letzte Mal vor zwei Wochen bei einem Konzert in Köln wiedergesehen habe. Ach, ich freue mich!! Auf unserem Plan steht noch nichts Spezifisches. Einfach nur bummeln, Kaffee trinken und die Zeit genießen in der Hauptstadt! Ich möchte unbedingt in den Pick'N Weight! In diesem Geschäft, ein Vintage Laden, war ich bereits in München und ich habe es richtig genossen. Besonders die Fliegen und Krawatte finde ich besonders schön. Außerdem muss ich noch in den DR. Martens Store am Hackeschen Markt, meines Wissens nach, da ich dringend neue Schuhe brauche. Ich hatte mir drei Paare bei Zalando bestellt, aber die haben alle nicht gepasst, weshalb ich sie zurückschicken musste. 
Ich habe auch meine Polaroidkamera dabei, die ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, und ich freue mich, Erinnerungen damit zu sammeln. 
Gleich geht es ins Flugzeug und ich melde mich dann aus der Hauptstadt wieder!







20:59 Uhr, Berlin Hellersdorf:
Ich sitze gerade bei Steffi auf dem Sofa und wir schauen Alice im Wunderland hinter den Spiegeln, neben mir zwei Katzen, die einfach nur zuckersüß sind. Angekommen bin ich um 11:30 Uhr in Berlin Tegel, wo ich dann noch etwas länger auf meinen Koffer gewartet habe. Danach ging es etwa eine Stunde mit dem Bus, der S-Bahn und dann anschließend mit der Tram nach Hellersdorf, wo ich die Katzen kenngelernt habe, ich habe meine Sachen abgestellt und dann ging es zum Potsdamer Platz, wo wir um zirka 15 Uhr gegessen habe. Für uns gab es heute eine Kartoffelbox, die ich in den Potsdamer Platz Arkaden gekauft habe. Da habe ich mich den ganzen Tag drauf gefreut! Richtig lecker. Danach haben wir uns einen Starbucks geholt und sind zum Theater gegangen, wo zum Glück noch der Weihnachtsbaum stand. Davor haben wir noch einige Fotos gemacht und sind dann zum Hackeschen Markt mit der U-Bahn und später mit der S-Bahn gefahren.







Dort ging es zum Urban Outfitters, wo ich ein Reisetagebuch gekauft habe, dann zum MONKI, wo ich zwei Jacken gekauft habe, eine in grün und die 2. in senfgelb. Im Made in Berlin habe ich leider nichts gefunden. Beim DR. Martens Store habe ich ein schönes Paar gefunden, jedoch war die Farbe falsch. Deswegen habe ich nichts gekauft und schaue später noch einmal.
Nach der DVD geht es dann ins Bett und morgen mache ich dann die Hauptstadt wieder unsicher!
Ick freue mir! Morgen geht es Richtung Ku'Damm.
x Melle


You May Also Like

0 Comment(s)

Thanks for your feedback! x Melle